Spender des TuS Kienbergs

Der TuS Kienberg bedankt sich recht herzlich sich bei allen Spendern!

Nachfolgend die Fotos der letzten Spenden:

Sommer 2008: Neue Sporttaschen von der OMV Deutschland

Über neue Sporttaschen in den Vereinsfarbe freuten sich zum Saisonstart die beiden Seniorenmannschaften des TuS Kienberg. Die OMV spendete den Fußballern 35 Taschen. Und wie es scheint, bringen die neuen Taschen viel Glück, denn beide Mansncahften des TuS haben bis jetzt alle Spiele gewonnen. Im Bild (hinten von links) Trainer Richard Hagenauer und Engelbert Zehentmaier als Personalleiter der OMV Deutschland, (hinten von rechts) Vorstand Bernd Irlbacher, FA-Abteilungsleiter Anton Strell und Rainer Rockel.

erste2008_IMGP4711

Sommer 2008: BASF Construction Polymers GmbH, Trostberg

Die BASF Construction Polymers GmbH, Trostberg, unterstützte die Jugendabteilung des TuS Kienberg und die KLJB Kienberg zu gleichen Teilen mit jeweils 500 EURO, die in ein Gemeinschaftsprojekt – den am Kienberger Sportplatz neu angelegten Beachvolleyballplatz – investiert wurden. Der Beachvolleyballplatz erfreut sich größter Beliebtheit und wird durch Jugendliche, Erwachsene und die Volleyballer des TuS regelmäßig genutzt. Das Foto zeigt von links TuS-Vorstand Bernd Irlbacher, den Geschäftsführer der BASF Construction Polymers GmbH Erich Lackner und den Leiter der Landjugend und Diakon Wolfgang Mösmang vor dem Beachvolleyballplatz.

BCP_1000EURO_IMGP4721_2008

Frühjahr 2007: Raiffeisenbank Trostberg-Traunreut e.G.

Scheck über 500 EURO für die Tischtennisabteilung von der Raiffeisenbank Trostberg-Traunreut e.G. überreicht an 1. Vorstand Bernd Irlbacher durch Andreas Urbauer & Franz Hoffmann

raiffeisen_spende_500 EURO_2007

zurück zur Übersicht

Gefällt mirShare on Facebook