Erfolge der ersten und zweiten Mannschaft

Aufstieg in die Kreisklasse – Saison 2015/2016

Aufstieg 2016

Nach der Vizemeisterschaft in der A-Klasse 3 sicherte sich unsere Erste in der Relegation gegen den TuS Mettenheim den Aufstieg in die Kreisklasse! Der TuS ist dadurch nach exakt 10 Jahren in der Saison 2016/17 wieder in der Kreisklasse vertreten.

 

Meisterschaft TuS Kienberg – B-Klasse – Saison 2013/2014

Meisterbild B - Klasse 5 05_05_14

 

Meisterschaft TuS Kienberg – B-Klasse 3 – Saison 2010/2011

Nach dem Aufstieg wurde auch der Meistertitel der B-Klasse Gruppe 3 nach Kienberg geholt.

Das Foto zeigt die Mannschaft nach dem Spiel beim SV Waldhausen II.

Aufsteiger in die A-Klasse – TuS Kienberg  – B-Klasse 5, Saison 2010/2011

Bereits am viertletzten Spieltag hat sich die erste Mannschaft des TuS Kienberg duch einen 2:0 Auswärtssieg beim SV Höslwang den direkten Wiederaufstieg in die A-Klasse gesichert! Torschützen waren Gerry Straßhofer und Steff Egger. Das Ziel für die letzten drei Saisonspiele ist nun, den ersten Tabellenplatz zu verteidigen und sich die Meisterschaft zu sichern.

DIGITAL CAMERA

Die Aufstiegsmannschaft:
(vorne von links) Sigi Straßhofer, Max Bernauer, Hermann Herzinger, Patrick Berndlmaier, Michael Watzl, Raphael Zach, Michi Leitner, Günter Hanft (hinten von links) Gerhard Frisch (2. Abteilungsleiter), Martin Schrenk, Stefan Daschiel, Steff Egger, Martin Bernauer, Tobi Lochner, Alex Erber, Armin Watzl, David Briels, Coach Gerry Straßhofer, Toni Friedlhuber, Anton Strell (Abteilungsleiter) und Bernd Irlbacher (Vorstand)

 

Meisterschaft TuS Kienberg II – C-Klasse 5, Saison 2008/2009

Meistermannschaft 100_1973

hinten von links: Done Strell, Wasti Mittermaier, Markus Maier, Uli Diensthuber, Matthias Heiß, Christian Stinn, Heinz Wimberger, Charly Heltmann, Rainer Rockel
vorne von links: Florian Maier, Raphael Zach, Hermann Herzinger, Sepp Heiß, Martin Goth, Tom Giel, Quirin Schindler

Mannschaften 2008-2009 100_1981

Das Bild zeigt die beiden Mannschaften des TuS Kienberg mit dem Pokal des Bayerischen Fußballverbandes sowie der eigens erstellten Meisterschale für den Titel in der C-Klasse 5.

 

2004/2005 Vizemeisterschaft in der A-Klasse Gruppe 5

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Letztendlich im Jubiläumsjahr knapp mit 1:2 gescheitert im Relegationsspiel gegen Siegsdorf

 

1998/99 Meisterschaft der Kienberg Reserve

in der A-Klassen-Reserverunde

1999_foto_meisterschaft_reserve

PDF-File: Die Zusammenfassung zur Saison 1998/99 mit der Meisterschaft der Reservemannschaft (Franz Disterer)

 

1986 – B-Klassen-Meistermannschaft der Kienberger Ersten

Aufstieg in die damalige A-Klasse und heutige Kreisliga

25_chronik_1986_meistermannschaft_b_klasse

 

1975 – Gewinn des Trostberger Hallenturniers

25_chronik_1975_sieg_trostberger_hallenturnier

v.l. stehend: Erber M., Erber H., Ballauf B., Maier, Ballauf F., Schlögl, Abtl, Kanta.
Kniend: Egger H., Pitzka, Beutlrock M., Lienau, Karrer

zurück zur Übersicht

Gefällt mirShare on Facebook